Hi, ich bin Daria.

Daria
Es freut mich, dass du dich für unsere politische Arbeit interessierst. Hier zeige ich dir, wie ich mich bei den Jungen Liberalen engagiere.

Du möchtest dich auch einbringen? Dann nimm jetzt Kontakt mit mir auf.

Kontakt aufnehmen

Warum engagierst du dich politisch?

Ich engagiere mich politisch bei den Jungen Liberalen, weil für mich der Fortschritt in Bildung und Digitalisierung von hoher Bedeutung ist. Wir müssen endlich das Kreidezeitalter beenden und unsere Bildung in das 21. Jahrhundert führen. Nur so können wir gleiche Aufstiegschancen für jedes Kind garantieren. Zudem ist die Selbstbestimmung des Menschen in jeder Lebenslage für mich das oberste Gut. Solang ich keine rechte Dritter verletze, möchte ich selber entscheiden, was ich mache und was nicht. Leider werden extremistische Stimmen nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Politik immer lauter. Und genau deswegen will ich mich den Werten der Jungen Liberalen wie Freiheit, Optimismus, Mut und Fortschritt dagegenstellen. In dieser polarisierten Zeit bedarf es eine starke demokratische Stimme.

Wie bringst du dich, trotz deines jungen Alters in der Politik ein?

Politik klingt natürlich erstmal nach starren und festgefahrenen Prozessen. Doch das ist nicht so und die Zeit ist reif, jetzt etwas zu verändern. Jetzt ist die junge Generation dran. In erster Linie engagiere ich mich im Jugendverband der Freien Demokraten – den Jungen Liberalen. Hier lernen wir das politische Handwerk von der Pike auf. Gegenüber der FDP sind wir unabhängig und verstehen uns als Motor dieser Partei. Wir treiben sie voran – sowohl inhaltlich als auch personell.

Kontakt aufnehmen

Was macht ihr bei den Jungen Liberalen?

Wir sind ein Team! Es gibt Momente in denen wir unsere Inhalte und Positionen erarbeiten, Momente in denen wir gemeinsam diese in die Öffentlichkeit oder in die Mutterpartei tragen und Momente in denen wir gemütlich beisammen sitzen und die aktuelle Tagespolitik auswerten. Wir reden aber natürlich nicht nur über Politik. Hier haben sich schon einige Freundschaften gebildet. Hier zeige ich dir, was die wichtigsten Stationen und Ereignisse in der jugendpolitischen Verbandsarbeit sind.

Der Jungliberale Stammtisch

Stammtisch klingt vielleicht nach Altherrenrunde, bei der sich über die Jagd unterhalten wird 😉 Doch das ist bei uns natürlich nicht so. Wir treffen uns aller zwei Wochen, meistens in einem Café hier in Halle. Es ist eine lockere Runde bei der wir bei einem Glas Wein, einem Bier oder anderem Getränk über die aktuellen Geschehnisse oder andere Themen unterhalten. Manchmal gibt es ein Thema, dass den Abend dominiert und zu denen dann auch passende Gäste eingeladen werden. Man kann aber auch seine eigenen Themen einbringen. Gerade am Anfang, als ich noch nicht sattelfest in der Politik war, war ich sehr zögerlich. Doch das ist unbegründet und man kann sich einfach mit seinem Standpunkt einbringen. Hier wird niemand belächelt, weil er was Falsches gesagt hat. Wir lernen es schließlich erst.

Arbeitskreise

Hier werden die Ärmel hochgekrempelt und an der Zukunft unserer Politik geschraubt! So wie es eine Kommunal- (Halle), Landes- (Sachsen-Anhalt) und Bundespolitik (Deutschland) gibt, gibt es auf den jeweiligen Instanzen auch Arbeitskreise der Jungen Liberalen. Zu verschiedenen Themen kann sich hier jeder einbringen. Es werden sogenannte Anträge für die Beschlusslage geschrieben, die dann unsere konkreten Statements und Konzepte enthalten. Diese müssen dann auf den Kongressen beschlossen werden.

Die Kongresse

Auch hier unterteilen wir in Kreiskongresse (Mitgliederversammlung), Landes-, sowie Bundeskongresse. Hier kommen alle JuLis aus den jeweiligen Bereichen zusammen und diskutieren und formulieren politische Statements und ganze Konzepte aus. Sind diese beschlossen, können wir sie in die Öffentlichkeit, in die FDP oder in die jeweiligen Parlamente einbringen.

Seminare

Es ist noch kein Spitzenpolitiker vom Himmel gefallen. Doch auch wer kein Spitzenpolitiker werden möchte, kann hier Wertvolles für die politische Arbeit lernen. Hier habe ich gelernt wie wir uns organisieren, welche Wege meine
politische Idee bis zur Verwirklichung nimmt, wie man Anträge formuliert und wie man andere Leute überzeugt oder Wahlkampf macht.

Vorstand und Engagement in der Partei

Wem das nicht ausreicht, der kann sich für einen Vorstandsplatz bewerben. Hier werden die Geschicke des jeweiligen Bereiches (wieder Kommunal, Land oder Bund) gelenkt, Veranstaltungen organisiert und die Programmatik zur Verbreitung vorbereitet.

Außerdem bringen wir uns bei den Freien Demokraten ein. Diese unterstützen wir nicht nur, sondern tragen zur Erneuerung dieser bei.

Kontakt aufnehmen